Hornstein am See

Seit ungefähr 2015, nach der Rückkehr von seinem Weinbaustudium in Geisenheim, zeichnet Simon Hornstein verantwortlich für die Weine des in Nonnenhorn unweit von Lindau am südlichsten Eck des Bodensees gelegenen Weinguts. Mit viel Gespür für das Klima und die spezielle Bodenbeschaffenheit der Region produziert er dort aus den traditionellen Rebsorten vielschichtige Weiß- und Rotweine nach naturnahen Richtlinien.
Die Weinberge liegen, wie der Name des Weinguts sagt, nahe am Bodensee und sind geprägt von eiszeitlichen Moränenablagerungen und mit Kies und Sand durchsetzten Lehmböden. Dementsprechend entstehen elegante, spannungsreiche und mineralische Weine mit einer schönen Frische, Lebendigkeit und gutem Alterungspotenzial.
Rebsorten: Spätburgunder, Weissburgunder, Grauburgunder, Müller-Thurgau, Chardonnay
88149 Nonnenhorn

Zeigt alle 9 Ergebnisse