Peter Jakob Kühn

Wie kaum ein anderer stehen Peter Jakob Kühn mit seiner Familie im Rheingau für nachhaltigen, ökologischen Weinbau. Auf ungefähr 20 Hektar bauen die Kühns bereits in der elften Generation hauptsächlich Riesling und etwas Spätburgunder in den verschiedenen Lagen um Östrich-Winkel an. Seit 2004 arbeitet das Weingut streng nach biodynamischen Richtlinien.
Die Berücksichtigung von Klima, Lage und Terroir ist beim ökologischen Weinbau ausschlaggebend, das zeigt sich im Besonderen auch bei den Weinen der Kühns. Die Böden sind geprägt vom Schiefer und Quarz, darauf entstehen vielschichtige und spannungsreiche Rieslinge hervor, kennzeichnend auch die Mineralität der Weine. Oft entfalten vor allem die Lagenweine wie der Hendelberg ihre Komplexität erst nach einigen Jahren voll.
Rebsorten: Riesling, Spätburgunder
D-65375 Oestrich-Winkel

Zeigt alle 3 Ergebnisse